Kelleraufbau

25-11-2013 19:06 von Philipp Mathes

Heute haben wir uns Urlaub genommen. Den Kelleraufbau wollen wir uns nicht entgehen lassen.
Der Morgen begann bei uns schon um 5.30 Uhr. Erst mal einen Kaffe für die Bauarbeiter hinstellen. Es ist nämlich kalt. Aber Gott sei Dank kein Schnee.

Als wir um 6.30 Uhr an der Baustelle ankamen, waren die Bauarbeiter schon fleißig am arbeiten. Der Kelleraufbau muss ja auch vorbereitet werden.tl_files/masaphi/Hausbau/Keller/Kelleraufbau001.jpg

So gegen 7 Uhr kam dann auch schon der Autokran. Jetzt erst mal die Straßensperrschilder aufstellen.

Leider mit ca. 1 Stunde Verspätung (verkehrsbedingt) war es endlich soweit. Unsere Kellerwände kamen. Durch unsere Hanglage und die Kurven musste der Fahrer Bestleistungen hinlegen. An dieser Stelle ein großes Lob!

Und dann ging alles ganz schnell. Erst die Außenwände, dann die Innenwände und zu guter letzt die Decke. Gegen 13 Uhr stand der Keller. Raz faz... aber schaut euch einfach das Video an.

Auch die Elektriker kamen pünktlich und verlegten die ersten Kabel im Keller und der Decke.

Nachdem der Keller nun stand, wurden die Vorbereitungen für das Ausbetonieren der Außenwänden und der Decke getroffen. Also Baustahlmatten aufs Dach und das Ganze schön fest verbinden.
Hier hat das Team echte Ausdauer bewießen, denn sie hielten durch bis alles fertig war und da war es bereits nach 18 Uhr.
tl_files/masaphi/Hausbau/Keller/Kelleraufbau011.jpg

Zurück

Artikel im aktuellen Monat

21-02-2014 21:02 Hausaufbau 3. Tag
20-02-2014 20:38 Hausaufbau 2. Tag
19-02-2014 20:08 Hausaufbau 1. Tag